Lüftungstechnik

Die sachgerechte Belüftung von Produktions- oder Aufenthaltsräumen  ist aus hygienischen und produktionstechnischen Gründen oftmals äußerst wichtig. Auch in einem hochempfindlichen Produktionsbereich kann die Lüftung auf den effektiven Bedarf ausgerichtet werden, ohne Produktionsstörungen zu riskieren. Wie verfügen über das gesamte Knowhow und bieten maßgeschneiderte technische Lösungen, die ausgereift und zigfach bewährt sind.

Ein besonderes Augenmerk haben wir stets auf die penible Einhaltung der MAK-Werte (maximale Arbeitsplatzkonzentrationen) von bestimmten Schadstoffen an speziellen Arbeitsplätzen in Produktionsstätten und Labors. Die Einhaltung der Luftqualitätsanforderungen erreichen wir durch Zufuhr von Frischluft mittels Luftleitungen und Ventilatoren und die Sammlung der verbrauchten bzw. belasteten Luft aus den Nutzräumen und die gezielte Weitergabe an geeignete Umgebungen. Die dem Raum zugeführte Luft erfüllt gleichzeitig die Aufgabe, die thermische und stoffliche Belastung des Raumes zu regulieren.
Die Auslegung des erforderlichen Luftstroms bei raumlufttechnischen Anlagen richtet sich nach dem Kriterium der höchsten Anforderung an Zuluftstrom (Außenluftrate, thermische und stoffliche Belastung) und kann im Regelfall deutlich unterschritten werden.

Unser Planungsteam optimiert die Luftqualität anhand einer Kombination verschiedener Funktionsmodule in einer Vielzahl verschiedener Bereiche. Diese Module können auf jede Anforderung exakt maßgeschneidert werden und genügen so den Erfordernissen des Gebäudes in Bezug auf genaues Einhalten der vorgegebenen Werte für Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Durch diesen modularen Aufbau eignen sich die Lüftungsgeräte für alle Arten von Umgebungen wie beispielsweise Krankenhäuser, Pharmazieunternehmen ind Industrieunternehmen.

Von der Planung bis zur Installation schneiden wir jeden Kunden individuell exakt zu und betreuen bis zur Inbetriebnahme und Wartung aus einer Hand. Stets haben Sie einen Ansprechpartner für alle Belange.